Am Samstag, 21. April öffnet der Tennisclub Sirnach seine Plätze für Tennis-Neulinge. Es ist die Gelegenheit für alle, die schon immer einmal einen Tennisschläger schwingen wollten. Am "Tag der offenen Tennisplätze" ist ab 13 Uhr jeder und jede willkommen, egal ob jung, alt, ohne jede Vorkenntnisse oder bereits mit Tennis-Erfahrung.

Es sind genügend Schläger und Bälle da, um alle Neugierigen auszurüsten. Beim Schnuppertennis steht auch ein Tennislehrer für diejenigen bereit, die bereits an Volley, Vorhand und Aufschlag feilen wollen. Um 16 Uhr findet dann der traditionelle Apéro zur Saisoneröffnung statt.

Der "Tag der offenen Tennisplätze" ist kostenlos, eine Anmeldung nicht nötig.

Das Bild lügt: Unsere Tennisplätze wurden nämlich letzten Samstag in Schuss gebracht und sind seit Montag bespielbar.

Viel Spass!

An der GV vom vergangenen Freitag, 16. April waren 46 Aktiv- und vier Passivmitglieder in der Aleria Busswil anwesend. Einen so grossen Zulauf gab es an der Generalversammlung schon lange nicht mehr. Aber es gab ja auch Wichtiges zu besprechen: Gleich zwei Positionen im Vorstand wurden neu besetzt. 

Zum einen trat Platzwart Gebi Holenstein nach langjähriger Vorstandstätigkeit aus dem Gremium zurück. Sein Amt übernimmt Roman Thalmann. Zum anderen wurde Präsident Marcel Gemperle verabschiedet. Er übergibt das Präsidium nach sechs Jahren an Jürg Randegger. Sowohl Roman Thalmann als auch Jürg Randegger wurden mit kräftigem Applaus in den Vorstand gewählt.

Wir danken Gebi und Marcel von Herzen für ihren grossen Einsatz für den Club und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute. Bestimmt werden wir sie auch nach ihrer Tätigkeit im Vorstand noch häufig auf dem Platz sehen. Roman und Jürg wünschen wir einen guten Start in ihre Vorstandsämter und viel Erfolg. 

Weitere Beiträge ...

Seite 1 von 2